Sicherheit für Dachdecker
 Dachschutzwand
  Produkte
Dachbegehungssysteme
Sicherheitsdachhaken
Dachschutzwand
Schneefangsysteme
Rinnenhalter, Rinnenträger
Brieden, Rinnensiebe
Rohrschellen
Rohrschellen-Befestigungen 
Zubehör Dachentwässerung
  Produktinformationen
  PRODUKTKATALOG
  Einbauanleitungen
  Schneelastberechnung
  Leistungserklärungen
  GUST. OVERHOFF GmbH & Co. KG
  Eisen- und Metallwarenfabrik
  Flurstraße 1
  40822 Mettmann
  Telefon 02104 / 9191-0
  Telefax 02104 / 12597
  e-Mail: info@gust-overhoff.de
Produktdaten:
Home Unternehmen Produkte    AGB Kontakt Impressum Downloads
Bei uns sind Sie sicher!
Produkte

Die Dachschutzwand wird auf geneigten Dachflächen bis 60 Grad zur Absturzsicherung eingesetzt. Sie entspricht den "Sicherheitsregeln für Seitenschutz und Dachschutzwände als Absturzsicherung bei Bauarbeiten" der FA BAU (10.1993) bis 40 m über dem Gelände.

Die Hakenplatte wird auf den Dachbalken genagelt. Die Hakenschnecke wird in die Hakenplatte einghangen. Danach werden Schutzwandhalter und Schutzgitter miteinander verbunden und an der Hakenschnecke befestigt.

Siehe dazu auch die entsprechende Aufbau- und Verwendungsanleitung.